Edelmetalle und Diamanten sicher online kaufen

Edelmetalle und Diamanten als krisensichere Kapitalanlage

Unsicherheit an den Finanzmärkten, enorme Geldvermehrung und ständig steigende Staatsverschuldung – all dies und mehr sorgt seit einigen Jahren für Verunsicherung. Sind Sie gegen künftig steigende Kaufkraftverluste ausreichend abgesichert? Machen Sie sich auch Gedanken, wie Sie Ihr hart erarbeitetes Vermögen für die Zukunft schützen können?

Wer vorausschauend handelt, investiert einen Teil seines Vermögens in Edelmetalle, denn Edelmetalle sind ein hervorragender Werteschutz. Die Geschichte hat gezeigt, dass Edelmetall jede Krise überstanden haben. Edelmetalle haben schon immer die Menschen fasziniert und ihren Bann gezogen – durch ihren nie verblassenden Glanz wurden sie Symbole für Reichtum und Macht. Gold und Silber sind Währungen mit über 5.000 Jahren Bestand. Schon immer galten sie als sicheres und unvergängliches Geld. Ein altes Sprichwort sagt: „Wer Gold hat, hat immer Geld!“. 

Gold Edelmetalle online kaufen

Wir leben heute in einer Zeit laufender Veränderungen, in der Werte verfallen und nichts mehr von Dauer und Bestand ist. Das Einzige was heute sicher ist, ist die Unsicherheit! Wir leben in einer Zeit, in der Anleger kaum noch Zinsen auf ihr Sparguthaben bei der Bank erhalten, in der Staatsanleihen an Sicherheit und Rendite verloren haben, in der Inflation alle Geldwerte auffrisst und schleichend vernichtet. Eine Zeit, in der die als sicher geglaubten Lebens- und Rentenversicherungen ihre zugesagten Renditen nicht mehr erwirtschaften, die Garantieverzinsung gegen Null geht und bei vielen Anlageprodukten und Beteiligungen die Risiken die Chancen weit übersteigen. Die Zeit ist reif für eine innovative aber dennoch seit über 5.000 Jahren beständige Investmentlösung mit hoher Sicherheit und Steuerfreiheit, um Ihr Vermögen in Zukunft zu bewahren. Seit Jahrtausenden fasziniert die Menschen das glänzende Edelmetall – der Mythos Gold! Gold ist der Inbegriff von Reichtum und Macht. Gold war immer wertstabil und wird es auch in Zukunft bleiben. Schon immer waren die Menschen bereit, einen hohen Preis für das glänzende Edelmetall zu bezahlen. Im Gegensatz zu den heutigen ungedeckten Papiergeldwährungen sind Gold und andere Edelmetalle als Sachwerte zum realen Vermögenserhalt hervorragend geeignet.

Heute geht es nicht mehr um hohe Renditen, sondern um maximale Sicherheit für Ihr Vermögen! Mit Edelmetall oder Diamanten setzen Sie auf wahre Werte, die in der kompletten Menschheitsgeschichte Bestand hatten und auch zukünftig haben werden.

Gold gilt seit Jahrtausenden als Vermögensschutz

Goldwürfel

Seit Jahrtausenden setzen Menschen auf Gold als eine Art der Konservierung ihrer Arbeitsleistung und ihres so entstandenen Vermögens. Währungen verlieren im Zeitablauf an Kaufkraft. So verlor die D-Mark von 1948 bis 2001 an 74 % Ihrer Kaufkraft und von 2001 bis 2016  verlor der Euro 21 % an Kaufkraft. Im Gegenzug hat Gold seit Jahrhunderten seine Kaufkraft erhalten. Gold ist wie jedes Edelmetall begrenzt. Bisher wurden laut Schätzungen knapp 163.000 Tonnen weltweit gefördert. Würde man all dieses Gold einschmelzen und daraus einen Würfel gießen, hätte dieser einer Kantenlänge von 20 Metern. Seine geschätzte Restmenge beträgt ca. 51.000 Tonnen.


Silber - der Kaiser unter allen Industrie- und Edelmetallen, knapp und heiß begehrt

Silber wird überwiegend industriell benötigt, allein im Elektronikbereich werden ca. 35% der Weltförderung verbraucht. Ob im Handy, Auto oder in der Waschmaschine überall wird Silber aufgrund der sehr guten Leitfähigkeit verarbeitet. Aber auch in der Solarindustrie wird Silber wegen seiner hohen Reflexionsfähigkeit verarbeitet. Silber wirkt antibakteriell und wird daher in der Medizin- und Kosmetikbranche sowie Wasseraufbereitung dringend benötigt. Silber wird also in zukunftsträchtige Bereiche unseres Lebens verbraucht, wodurch die Nachfrage steigt. Die Jahresförderung liegt bei circa 20.000 Tonnen, die Ressourcen betragen circa 570.000 Tonnen.(Quelle: USGS 2006) Bei gleicher Jahresförderung reichen somit die Silber-Ressourcen ca. 30 Jahre.   

Fazit: Eine physische Knappheitssituation aufgrund der industriellen Nachfrage macht perspektivisch eine grundlegende Neubewertung von Silber unvermeidlich.

Aus diesen Gründen zähle ich Silber u.a. zu den besten Investments der kommenden Jahre. 


Platin - das seltene Edelmetall

Platin ist ein sehr edles und historisch betrachtet das zweitwertvollste Edelmetall. Es ist 30 mal seltener als Gold. Platin wird in zahlreichen Industriezweigen eingesetzt, da es auch bei hohen Temperaturen stabil bleibt. So werden 33% des Gesamtbedarfs für Katalysatoren in Dieselmotoren verwendet. Aber auch in der Raumfahrt-, Laser- und Medizintechnik findet das Edelmetall Verwendung.


Palladium - das Wirtschaftswunder

Palladium wird in der Autoindustrie für Katalysatoren in Otto-Motoren verwendet. Weiterhin wird Palladium insbesondere in der Medizintechnik, Nanotechnologie und alternative Umwelttechniken benötigt. 


Edelmetall-in-der-Industrie

Lassen Sie sich in einem vertrauensvollen Gespräch kostenfrei und unverbindlich beraten.